Brautfashion

    Bräute aus Baselland, Frauenfeld, Thurgau, Aarau und Aargau statten sich mit ihrer Brautfashion bei uns aus. Die schönsten Kleider für den schönsten Tag in Chur, Graubünden, St. Gallen, Appenzell, Schaffhausen, Liestal und Basel-Stadt finden Sie bei uns! Lassen Sie in Basel, Solothurn, Zug, Glarus, Stans und Nidwalden die Gesellschaft über Ihre Brautfashion staunen. Zeigen Sie sich in Sarnen, Obwalden, Schwyz, Altdorf, Uri, Luzern, Bern und Zürich mit unserer Brautfashion von Ihrer wahrhaft bezauberndsten Seite!

    Brautfashion für die Prinzessin

    Sie möchten auf Ihrer Hochzeit in Baselland, Frauenfeld, Thurgau, Aarau, Aargau oder Chur eine Prinzessin sein? Die Schnittform Duchesse entspricht diesem Stil, mit dem Sie in Graubünden, St. Gallen, Appenzell, Schaffhausen, Liestal und Basel-Stadt bezaubern. Charakteristisch für diese majestätische Brautfashion ist in Basel, Solothurn, Zug, Glarus, Stans und Nidwalden ein eng anliegendes Oberteil, den diese Brautfashion in Sarnen, Obwalden, Schwyz, Altdorf und Uri mit einem weit ausgestellten Glockenrock unterstreicht, wie ihn weiland Prinzessin Sissi trug. Bräute tragen heute in Luzern, Bern und Zürich bei Brautfashion in diesem Stil mehrlagigen Tüllröcke, die einen natürlichen Look schaffen und dabei modern und elegant zugleich wirken. Brautfashion im Duchesse-Style eignet sich für jede Figur, aber besonders zur V-Silhouettte mit wenig Kurven, weil der Rock die Hüften betont und feminine Rundungen schafft.

    Vintage & Bohemian – natürliche Brautfashion

    In Baselland, Frauenfeld, Thurgau, Aarau, Aargau und Chur ist Brautfashion im Style Vintage & Bohemian derzeit schwer angesagt. Uns verwundert das nicht, denn er begeistert als Brautfashion in Graubünden, St. Gallen, Appenzell, Schaffhausen und Liestal durch seine Natürlichkeit, die fliessenden naturbelassenen Stoffe und einen Touch Retro. Vintage greift in Basel-Stadt, Basel, Solothurn, Zug oder Glarus gern auf die 1970er-Jahre zurück, während Bohemian den weiten Bogen der Hippie-Ära spannt, an die sich Brautmütter aus Stans, Nidwalden, Sarnen, Obwalden und Schwyz noch bestens erinnern. Wer selbstbewusste Brautfashion mag und auf der Hochzeit in Altdorf, Uri, Luzern, Bern und Zürich Akzente setzen möchte, entscheidet sich für diese Brautfashion.

    Brautfashion: Plus Size

    Selbstverständlich bieten wir für Damen mit der Grösse Plus Size aus Baselland, Frauenfeld, Thurgau, Aarau, Aargau, Chur und Graubünden ebenfalls die passende Brautfashion an. Die eleganten Brautkleider begeistern in St. Gallen, Appenzell, Schaffhausen, Liestal, Basel-Stadt, Basel, Solothurn, Zug und Glarus mit ihren perfekten Passformen, die schöne, weibliche Kurven in Stans, Nidwalden, Sarnen, Obwalden und Schwyz betonen. Ein spektakulärer Auftritt gelingt in Altdorf, Uri, Luzern, Bern und Zürich auch mit Brautfashion in Plus Size!

    Bräute aus diesen Regionen und Orten kaufen bei uns ihre Brautfashion:

    • Baselland
    • Frauenfeld
    • Thurgau
    • Aarau
    • Aargau
    • Chur
    • Graubünden
    • St. Gallen
    • Appenzell
    • Schaffhausen
    • Liestal
    • Basel-Stadt
    • Basel
    • Solothurn
    • Zug
    • Glarus
    • Stans
    • Nidwalden
    • Sarnen
    • Obwalden
    • Schwyz
    • Altdorf
    • Uri
    • Luzern
    • Bern
    • Zürich

    Brautfashion kurz und individuell

    Ein neuer Look geht in Baselland, Frauenfeld, Thurgau, Aarau und Aargau um: Bräute entscheiden sich für die kurze und dabei höchst individuelle Brautfashion. Knielange Brautkleider wirken in Chur, Graubünden, St. Gallen, Appenzell und Schaffhausen keck & cool, gern werden sie im Vintage-Look getragen. Er lässt in Liestal, Basel-Stadt, Basel, Solothurn und Zug den Glamour vergangener Jahrzehnte aufleben und wirkt erfrischend unkonventionell. Fühlen Sie sich auf Ihrer Hochzeit in Glarus, Stans, Nidwalden, Sarnen oder Obwalden bezaubernd in einem knielangen oder auch noch kürzeren Kleid, mit dem Sie sich natürlich auch in die Kirche getrauen dürfen. Kurze Brautfashion wertet übrigens in Schwyz, Altdorf, Uri, Luzern, Bern und Zürich die Accessoires zum Kleid noch mehr auf, was vollkommen neue Akzente schaffen kann und das Brautkleid zum Gesprächsthema macht.