Brautkleid
Festkleid
Herrenanzug
Bräutigamanzug

Das Prinzessin Brautkleid für die märchenhafte Hochzeit

Das Prinzessin Brautkleid kann sowohl neckisch und geheimnisvoll aussehen. Etwa mit Spaghetti-Trägern oder einer herrlichen Schleppe. Es gibt jedoch auch Brautkleider für die Prinzessin, die gerne etwas Schulter zeigen oder Farbe bekennen möchte. Das Prinzessin Brautkleid kann tailliert oder geradlinig ausfallen, mit einem Herzausschnitt oder einem mit Spitze verzierten Kragen nach oben hin abschliessen. Das Prinzessin Brautkleid besticht durch ihr liebliches und gleichzeitig hochwertiges, detailreiches Aussehen, das natürlich auch auf das Aussehen der Braut bei ihrer Hochzeit einen sehr positiven Einfluss hat. Das Prinzessin Brautkleid hat in der Regel Tüll, schöne, pfiffige Applikationen als Dekoration und durchaus auch Spitze-Elemente. Im Fachgeschäft für Hochzeitskleider und Brautkleider in Sins, Luzern oder Zug, wartet eine grosse Auswahl auf die zukünftige Braut.

Prinzessin Brautkleid mit sehr weitem Rock

Ein Prinzessin Brautkleid zeichnet sich vor allem durch sein eng anliegendes Oberteil und den sehr weit ausgestellten Rock aus. Der glockenförmige Rock beginnt ab der Taille und wird meist mit einem Reifrock getragen. Durch den Umfang des Reifrocks kann die Braut das Volumen des Brautkleides bestimmen. Es gibt allerdings auch das Prinzessin Brautkleid, dass ihr Volumen einfach durch mehrere, überlappende Lagen von Tüll, Taft oder Organza erhält. Klassisch ist das fast royal anmutende Duchesse Kleid trägerlos und häufig mit einem Herzausschnitt versehen. Aber auch tolle Varianten mit Träger oder gar kleinen Ärmeln sind ein wunderschöner Anblick. Das Prinzessinnen Brautkleid kann nicht nur durch den Umfang des Rockes variiert werden, sondern auch durch die Auswahl des Stoffes, sowie verschiedenster Verzierungen wie Taillengürtel, Glitzersteinen oder Spitzenapplikationen. Einfach mal von der grossen Vielfalt im Fachgeschäft für Brautmode in Cham, Baar oder Zürich überzeugen.

Wer kann ein Prinzessin Brautkleid tragen?

Das Prinzessin Brautkleid eignet sich grundsätzlich für alle Bräute, die eine märchenhafte Traumhochzeit feiern möchten oder einen royalen Touch mit einfliessen lassen wollen. Durch das eng anliegende Oberteil ist vor allem ein schlanker Oberkörper mit zierlicher Taille sehr vorteilhaft. Wer eventuell mit etwas breiteren Hüften oder Oberschenkeln zu kämpfen hat, muss sich keine Sorgen machen, denn diese werden vom Prinzessinnen Brautkleid optimal kaschiert. Sollte man zu den Bräuten gehören, die eine eher geringe Körpergrösse haben, wäre ein sehr weit ausgestellter Rock mit viel Stoff und vielen Verzierungen eventuell erschlagend. Es darf natürlich trotzdem ein Prinzessin Brautkleid getragen werden, jedoch am besten mit etwas weniger Rockumfang. Auch hier ist die Auswahl im Fachgeschäft für Brautkleider, auch in Risch-Rotkreuz, Hochdorf oder Muri, sehr gross. Da man mit dem Prinzessin Brautkleid auf jeden Fall einen märchenhaften Auftritt hinlegen wird, sollte die Braut auf staunende Blicke gefasst sein. Deswegen kann ein gewisse Portion Selbstvertrauen für dieses Brautkleid nicht schaden.

Accessoires für das Prinzessin Brautkleid

Gerne gesehen ist beim Prinzessin Brautkleid häufig ein langer Schleier. Dieser perfektioniert den traumhaften Look und ist sozusagen das i-Tüpfelchen der royalen Eleganz. Wer voll und ganz Prinzessin sein möchte, kann den Schleier natürlich auch wunderbar mit einem edlen Diadem kombinieren. Zusammen mit einer klassischen Brautfrisur kann das Diadem ganz leicht integriert werden und lässt die Braut sich einen Tag lang wie Sissi fühlen. Halskette, Ohrringe und Co. passt die Braut am besten an die Verzierungen ihres Brautkleides an. Sind dort schon reichlich Perlen oder Glitzersteine vorhanden, darf der Schmuck ruhig dezenter ausfallen. Hierfür kann man sich aber im Fachgeschäft für Brautmode, auch in Schwyz, Aargau oder Horgen, bestens beraten lassen.